Ausdauer

«Noch schöner als Visionen zu haben,
ist, sie zu verwirklichen.»

Lisz Hirn, Philosophin und Künstlerin

In der 16-jährigen juristischen Aus­einander­setzung um elektronische Rezepte, Medi­kamentenversand und Gewährung von Rabatten ging es uns nie darum, die Welt zu verändern, sondern sie zu verbessern. Denn vom digitalen Wandel profitieren sowohl die Patientinnen und Patienten als auch das Gesundheitswesen. Dank dem Erfassen, Teilen und Nutzen von Informationen können Healthcare-Leistungen gesteigert und gleichzeitig Kosten gesenkt werden.

Im vergangenen Jahr wurden einige unserer kühnen Visionen Wirklichkeit. Der Europäische Gerichtshof erklärte Boni auf Rezepte für EU-ausländische Versandapotheken für zulässig. Das Aargauer Verwaltungsgericht hiess den uneingeschränkten Erwerb von Aktien von Zur Rose durch Ärztinnen und Ärzte gut. Zur Rose ging mit Migros eine Kooperation ein und wird die erste Shop-in-Shop-Apotheke der Schweiz eröffnen.

Immer häufiger verbündet sich der Zeitgeist mit unserem innovativen Geschäftsmodell. Ich danke allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren langen Atem. Es scheint, als würde sich die Ausdauer von Zur Rose immer öfter bezahlt machen.

Walter Oberhänsli
Delegierter des Verwaltungsrats
und CEO